Friedhof Blumenthal
Friedhof Blumenthal

Ev.-Ref. Kirchengemeinde

 

 

Bremen-Blumenthal


Vorsitzender des Kirchenrates: Pastor Ulrich Klein
Landrat-Christians-Str. 78
28779 Bremen
Telefon: 0421 - 51702727
Telefax: 0421 - 601093
E-Mail:
buero@refo-blumenthal.de

 

Unser Friedhof

Das Grab als Ort zur Trauerbewältigung


Anonyme Beisetzungen stellen die Hinterbliebenen oftmals vor große Probleme bei der Bewältigung ihrer Trauer. Was ihnen fehlt, ist ein würdiger Ort.

Anonyme Beisetzungen sind heute kein Einzelfall. Besonders in Großstädten ersetzen anonyme Grabfelder, Urnenwände oder Rasenfelder ohne Bepflanzungsflächen die traditionellen Familiengräber. Häufig stehen dahinter finanzielle Gründe.
Viele Angehörige können nur schwer damit umgehen, weil ihnen ein Ort zum Trauern fehlt. Der nachträgliche Wunsch nach einer individuellen Grabstätte oder nach dem Ablegen von Symbolen macht das urmenschliche Bedürfnis der Trauerbewältigung deutlich. Der Besuch am Grab ist auch heute noch ein wichtiger Teil davon. Eine gepflegte Grabstätte steht als ein dauerhaftes Zeichen menschlichen Tuns und Daseins. Menschen brauchen das Grab, vielleicht noch dringender als früher, als die einzige begreifbare Antwort auf die Frage, die Tausende weit stärker als früher beschäftigt: Wo sind unsere Toten?
Bei uns auf dem Friedhof finden Sie die Grabstätten ihrer Angehörigen immer wieder, weil es bei uns keine anonymen Bestattungen gibt. Wohl aber gibt es "halbanonyme" Gräber (incl. 30 Jahren Pflege) - Stätten, die Sie immer wieder finden, jedoch nicht pflegen müssen.